Werken mit Kindern und Holz

Bauanleitung: Boot mit Schaufelrad

Schiff ahoi! Dieses Boot macht mit seinem Schaufelrad richtig Eindruck, dabei ist es ganz einfach nachzubauen. Ob im Pool, im Waschbecken oder in der Badewanne, langer Spielspaß ist garantiert!


Benötigtes Material:
  • 2 Holzleisten 1 cm x 2,5 cm x 25 cm
  • 4 Holzleisten 1 cm x 2,5 cm, 10 cm
  • 1 Holzleiste 1 cm x 2,5 cm x 2,5 cm
  • 4 Nägel 1,5 cm
  • 1 Nagel 3 cm
  • 2 Schraubhaken 2 cm
  • Gummiringe Ø 9 cm
  • Holzleim
  Benötigte Werkzeuge:
  • Hammer
  • Säge
  • Feile

Und so geht es:

  1. Zunächst die beiden langen Leisten an einem Ende stromlinienförmig absägen und schleifen.
  2. Zwei kürzere Leisten dienen als Querleisten und werden am vorderen und hinteren Ende mit den langen Leisten verleimt.
  3. Für einen sicheren Halt werden die Leisten mit Nägeln fixiert.
  4. In den beiden restlichen Leisten wird jeweils in der Mitte eine Aussparung angebracht: Die Maße dafür betragen idealerweise 1 cm x 1,25 cm. Dann können die Leisten über Kreuz zusammengesteckt und verleimt werden. Fertig ist das Schaufelrad.
  5. Anschließend in der Mitte der langen Holme an der Oberseite jeweils einen Schraubhaken eindrehen. Den Gummiring doppelt zusammenlegen und über das Schaufelrad ziehen. Jetzt kann das Schaufelrad ins Boot und der Gummi wird an den Schraubhaken befestigt.
  6. Am hinteren Teil des Bootes wird nun noch der letzte Holzabschnitt mit einem Nagel als Ruder befestigt. An Land wird durch das Drehen des Schaufelrades der Gummiring gespannt – und dann ist Stapellauf! Das Schiff auf das Wasser setzen, Schaufelrad loslassen und staunen!


Bauanleitung: Boot mit Schaufelrad als PDF